Struckkamp







Leuchtturm Struckkamp         

Klein aber fein steht der runde Turm mit seinen nur 5 Metern seit 1935 da und warnt im Zusammenspiel mit dem Flügger Leuchtturm die von Osten her durch den Fehmarnsund fahrenden Schiffe.

Seit 1872 stand hier nur ein kleines Laternenhäuschen, das Leuchtfeuer wurde damals einfach an einem Mast hochgezogenen.  Bis 1954 wurde der neue Leuchtturm mit Flüssiggas betrieben und erst dann elektrifiziert.

Sie können nur von außen den Leuchtturm besichtigen.

Klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrößern. Viel Spaß dabei.


 


Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp




Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp

Leuchtturm Struckkamp





 


Fotos von ma's atelier


Betreuung von Ferienimmobilien


Vermietung von Ferienwohnungen

 



 


Gästebuch, wir freuen uns auf Ihren Eintrag